Archiv: 11.2022

Pleite in Kottenheim

Ab gings in die Eifel zur Fortuna aus Kottenheim. Der Weg ist seit Jahren bekannt, allerdings bin ich auch selten zu fünft in einer Kiste dorthin gefahren. In Jörgs Dacia saß der mittlerweile erschlankte Bomba in der dritten Reihe, alles also kein Problem für das rumänische Gefährt. In Kottenheim angekommen wurden wir wie gewohnt von den ungefähr genau 28 teilweise bunten Verbotsschildern in der Halle begrüßt. Mit Erfolg bemüht sich seit November 1987 das dort herrschende Kottenheimer Turnhallen - Adelsgeschlecht jedes Jahr ein zusätzliches Schild aufzuhängen. Richtig nettes Wohlfühlambiente also, wo immer man auch sein waches Auge schweifen lässt. Dabei erblickte ich auch einen Zuschauer auf der Empore! Schnell verwickelte ich ihn in ein Gespräch, damit er nicht gleich wieder ging. Nachher erfuhr ich, dass er seit Jahren zum ersten Mal wieder ein Spiel seines Filius gucken war. Sehr löblich!!

19. November, 2022 · 277 Views