Zweite rockt den Ockenfels!!

Home Artikel Zweite rockt den Ockenfels!!
18. Dezember, 2021 Thomas Schmitt Mitteilungen 101

Riesenüberraschung im Pokalviertelfinale

Pokalabend auf dem Ockenfels war angesagt....

Zwar spielen die eine Klasse höher als Olympias Zweite und hatten unsere Erste in der Meisterschaft mit 9-1 zerlegt, aber den Ehrenpunkt erzielte schon damals der Ersatzmann aus der Zweiten. Also fuhren wir ungeschlagen und wohlgemut auf die "schäl Sick". Zu verlieren gab es sowieso nix.

Der Gastgeber nahm uns ernst, trat mit M.Alfter, Tönnessen und T.Krautscheid an, volles Programm also. Da wollten wir uns nicht lumpen lassen und stellten unsere ersten 3 Bretter dagegen.

In den Eingangseinzeln dann ein zu erwartendes 0-3 von Nick gegen Alfter, am Nebentisch aber die erste faustdicke Überraschung, Mehran machte Tönnessen 3-0 weg. Torri dann mit einem 1-3 gegen Krautscheid, das Doppel stand also unter Druck.

Hier gaben dann Mehran/Nick ihr Debüt, es ging gegen Tönnessen/Krautscheid. Nach 1-2 Satzrückstand steigerten sich unsere Jungs und kamen zu einem 3-2 Erfolg.

Nun stand Mehran Alfter gegenüber und Nick musste gegen Krautscheid ran. Es entwickelten sich 2 hochspannende 5-Satz-Krimis, die Ockenfelser staunten mittlerweile Bauklötze und fragten sich, warum unsere Erste die Erste ist und wir nur die Zweite...

Mehran musste sich dann leider im Fünften geschlagen geben, Nick jedoch bog mit einem 12-10 im Fünften auf die Zielgerade ein und schickte Torri mit einem 3-3- Gesamtstand zum letzten Einzel gegen Tönnessen an die Platte.

Hier ging es nun hin und her, unser Torri kämpfte, konterte und blockte was das Zeug hergab und es ging wieder in den Fünften. Mit Glück und Geschick siegte Torri hier 12-10 und die Überraschung war tatsächlich perfekt: 4-3-Sieg gegen die klassenhöheren Ockenfelser!!

Nun sind wir neben unserer Ersten und Oberbieber für das Halbfinalturnier qualifiziert, das Match Lay-Windhagen 2 steht noch aus.

Da machen wir nächstes Jahr doch einen schönen Ausflug zum Pokalendturnier nach Windhagen und holen uns das Ding!

Goooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooolympia

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2022