Verrückter Saisonauftakt

Home Artikel Verrückter Saisonauftakt
03. September, 2017 Thomas Schmitt Spielberichte 677

VfL Oberbieber - 2. Herren 8:8

Saisonauftakt für die Zweite in Oberbieber. Na ja, besser gesagt für die "Dreite". Luca, Markus und Sascha verstärkten die Zweite optimal und holten alle 6 möglichen Einzelpunkte. Das lässt für die Kreisliga einiges erwarten! Auch der Käpt´n ließ sich nicht lumpen und gewann ebenfalls beide Einzel. Die Mathematiker unter euch haben es schon gemerkt: das sind schon 8 Punkte! Aber das war es dann leider auch. Im vorderen Paarkreuz fing sich Marco gegen Waldorf im Fünften bei 9-10 einen Kantenball, Bomber brachte ein 10-6 im Ersten nicht nach Hause. Röder spielte ungemein stark und ließ unseren beiden Spitzenspielern keine Chance. Und jetzt noch zu den Doppeln: 4 Fünfsatzniederlagen, das war mehr als dumm gelaufen! Nachdem wir insgesamt mit 0-5 in Rückstand lagen ist dieses 8-8 natürlich ein Erfolg. Bedenkt man aber , dass wir später 8-7 vorne lagen und auch im Abschlussdoppel mit 2-0 Sätzen führten, ist das wiederum sehr ärgerlich. Im Jugendjargon würde man das wohl ein "schwules 8-8" nennen. Nach 4 Stunden Spielzeit ließen wir das Match bei Steak und Bierchen mit den Kollegen aus Oberbieber gemütlich ausklingen. Nächste Woche kommt der Absteiger aus Rheinbrohl aus Rheinbrohl ins Olympiastadion. Da benötigen wir höchstwahrscheinlich 4 Doppelerfolge, um ein 8-8 zu erreichen.... Also, let´s go Ooooooooooooooooooooooooooooooooooooolympia

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2021