Erneuter Sieg gegen Feldkirchen

Home Artikel Erneuter Sieg gegen Feldkirchen
26. März, 2006 Markus Bomm Spielberichte 734

2.Herren - TV Feldkirchen II 9:6

Wie schon in der Hinrunde traten die Feldkirchener ersatzgeschwächt im Olympiastadion an. Die Luft bei unseren Gästen schien raus, trotzdem gelang uns nur ein knappes 9:6, da wir auf unsere Nr.1 Marco verzichten mussten. In den Doppeln gingen wir 2:1 in Front. Es folgte ein Sieg von Dimitri, diesmal mit einer guten kämpferischen Leistung, gegen Tauch und Jörg stand auf verlorenem Posten gegen Bertram. Gegen Weber mühte ich mich nach Kräften ab, vergab aber zu viele Zugbälle und spielte insgesamt zu unsicher. Rolf in vier Sätzen gegen Ely, und unsere beiden Ersatzverstärkungen aus der Dritten, Jörg und Peter, hatten keine Probleme gegen den Nachwuchs aus Feldkirchen. Jörg musste dann auch sein zweites Spiel gegen Tauch abgeben; aber wenn es tischtennismäßig nicht so läuft, unterhält er uns ja immer gerne mit kleinen oder größeren verbalen Einlagen während des Spiels. So auch gegen Tauch. Dimitri ebenfalls mit wenig Chancen gegen Bertram, und Weber gewann sein zweites Spiel an diesem Abend gegen Rolf auch zu 8 im Fünften. Somit stand es nur noch 6:6, danach gaben wir (Jörg, Peter und ich) allerdings keinen Satz mehr ab. Somit setzten wir unsere Serie mit 9:1 Punkten aus den letzten 5 Spielen fort und wollen natürlich gegen Valler noch mal alles geben und uns für die höchste Saisonniederlage aus dem Hinrundenspiel revanchieren. Außerdem ist dieses Spiel mitentscheidend für den Aufstieg, Vallendar oder Ockenfels werden es am letzten Spieltag machen.

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2022