Der Stuhlsturz!

Home Artikel Der Stuhlsturz!
03. November, 2013 Thomas Schmitt Spielberichte 801

1.Herren - TTC Mülheim-Urmitz/Bhf III 7:9

Olympia - Müllem war angesagt. Das Treffen zweier befreundeter Vereine! Aber scheißegal, gewinnen will trotzdem jeder... Müllem ohne Jonny heute, der Chef war abhanden gekommen und musste heute für viele überraschenderweise in Gau - Odernheim seinen Mann stehen. Kein Problem für Müllem, da spielte halt heute mal der A! Wir freuten uns alle auf den Beginn! Freibier gab es auch noch von Anfang an dank G´s Geburtstag, Olympia war zahlreich angetreten, um die Erste zu unterstützen. Auch die Müllemer hatten Unterstützung mitgebracht, es war alles für einen wunderbaren Tischtennisabend angerichtet. Das Spiel nahm erstmal so seinen Lauf...2- 1 Doppel für Müllem, und vorne ein 1-1. Aber als dann Thorsten um 19:56 Uhr friedlich sitzend mitsamt seinem Gartenzuschauerstuhl (Modell weiß, Marke Hornbach anno domini 80er Jahre) rückwärtig zusammenbrach, nachdem ihm Timo ganz klar schwerwiegend absichtlich auf die Schulter geklopft hatte, das veränderte alles.!!! Das war ein ganz klarer Anschlag!!! Wie kann denn so ein Schwergewichtiger einem anderen der ähnlichen Gewichtsklasse ohne Hintergedanken in dieser Situation mit Vehemenz auf die Schulter hauen?? Das war ganz klare Absicht!!! Thorsten brach natürlicherweise nach diesem Schlag, diesen dort schwer auf ihm lastenden Kilos, mitsamt dem Stuhl nach hinten zusammen, war ja klar, oder? A propos, Timo, die Rechnung kommt noch! Anschließend erlebten wir ein insgesamt an Höhepunkten relativ armes Spiel, die Kontrahenten haben einfach nicht so richtig für geile Ballwechsel gepasst. Der Glückliche, aber letztendlich verdiente Gewinner waren dann die Gäste. Allein das Mach Sauer-Müller hätte dann noch zu unseren Gunsten ausgehen können, da war der sockentechnisch modisch viertklassige Timo zwischenzeitlich wirklich glückstechnisch exorbitant imprägniert... oder wie das so heißt? Alles das hinderte uns nicht nach dem 7-9 noch das ein oder andere Getränk mit den Gästen zu nehmen. Und wir werden uns auch im Rückspiel bemühen, die bezahlten 41,80 zu übertreffen und trotzdem Punkte mitzunehmen.

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2022